fbpx

Hotel Tel Aviv online buchen

Günstiges Hotel in Tel Aviv reservieren

Hotels & Appartements in Tel Aviv mit neutralem Preisvergleich


strand tel aviv szene tel aviv sonnenuntergang abenddämmerung strand tel aviv sonnenuntergang 

Tel Aviv (Israel) erleben

Tel Aviv liegt an der Mittelmeerküste, etwa 60 km nordwestlich von Jerusalem und etwa 100 km südlich von Haifa. Der offizielle Name ist Tel Aviv-Yafo (&1514;&1500; &1488;&1489;&1497;&1489;-&1497;&1508;&1493;) und spiegelt die Tatsache wider, dass die Stadt neben der alten Hafenstadt Yafo (englisch: Jaffa, arabisch: يافا Yafa), im Süden des neuen Stadtzentrums, neben vielen anderen benachbarten Städten, gewachsen ist. Tel Aviv ist bekannt als die liberalste Stadt Israels und eine der schwulenfreundlichsten Städte der Welt. Bekannt geworden als "The Miami Of The Middle East" durch einige amerikanische Reisemagazine, ist die Stadt ein Muss bei Ihrer Reise nach Israel.... Der kleine Golf von Jaffa ist seit mindestens 4000 Jahren der Ort einer befestigten Hafenstadt. Im 19. Jahrhundert wuchs die Einwohnerzahl der Stadt von etwa 2.500 (1806) auf 17.000 (1886). Die alten Stadtmauern konnten die Bevölkerung nicht mehr aufnehmen, und sie wurden in den 1870er Jahren zerstört. Es entstanden neue, geräumigere Viertel. Tel Aviv (was wörtlich "Hill of Spring" bedeutet) selbst wurde 1909 von einer Gruppe angesehener jüdischer Einwohner von Jaffa gegründet. Sie sahen einen Gartenvorort im europäischen Stil mit breiten Straßen und Boulevards vor. Jaffa zu verlassen, war jedoch nicht nur eine Frage der Verbesserung des Lebensstils. Der Umzug aus der von den Arabern dominierten Stadt repräsentierte auch ihren Glauben an die jüdische Nationalbewegung, ihren Glauben an den Zionismus. Bevor Tel Aviv eine Stadt wurde, war es einer der vielen Titel der zionistischen Utopie Herzels - The Old New Land Book. Die 60 Tel Aviver Gründer haben mit einer großen Vision begonnen, indem sie 1909 in diesem Teil der Welt das erste Stadtzentrum im mittleren Osten mit fließendem Wasser gebaut haben. 1909 wuchs Tel Aviv nach osmanischem Recht bis zum Ersten Weltkrieg stetig. Am Ende des Krieges übernahmen die Briten das Heilige Land. Ein Ereignis, das die jüdische Gemeinde als ermutigend empfand, während die muslimische Gemeinschaft als eine Wendung für die Zukunft vom vorherigen islamischen Herrscher angesehen wurde. Im Mai 1921 griff ein arabischer Mob ein jüdisches Einwanderungszentrum an und tötete Dutzende von Juden. Eine andere Gruppe zerbrach die Fensterläden in der jüdischen Straße in Jaffa und ein Mob, der mit Messern und Stöcken bewaffnet war, machte sich auf den Weg nach Tel Aviv. Vor 1921 arbeiteten und lebten die meisten Juden in Jaffa, nach dem Angriff zogen Tausende der 16.000 Juden von Jaffa nach Norden nach Tel Aviv. Der Vorort war zu einer Stadt geworden und innerhalb eines Jahrzehnts war Tel Aviv zum Zentrum für Kultur, Handel und Leichtindustrie für die gesamte jüdische Bevölkerung des Landes sowie für die britischen Soldaten geworden. 1938 wurde der Hafen von Tel Aviv eröffnet, ein wichtiger Meilenstein, der das Ende der Abhängigkeit von Jaffa markiert. Zu diesem Zeitpunkt war Tel Aviv mit 130.000 Einwohnern bereits die größte Stadt des Landes. Nach der Unabhängigkeitserklärung Israels 1948 wurde Jaffa ein Bezirk von Tel Aviv und der Name der Stadt wurde offiziell in Tel Aviv-Yafo geändert.Tel Aviv-Yafo ist heute das Herzstück einer florierenden, israelischen Metropole - der Großraum umfasst eine Reihe von separaten Gemeinden mit rund 3,1 Millionen Einwohnern, die in einer 25 Kilometer langen Ausdehnung entlang der Mittelmeerküste leben - mit rund 392.700 in Tel Aviv-Yafo selbst, die damit nach Jerusalem (760.800 Einwohner) die zweitgrößte Stadt Israels ist. Bat Yam, Holon, Ramat Gan, Givatayim, Bnei-Brak, Petah Tikva, Rishon LeZion, Ramat Ha-Sharon, Rehovot und Herzliya sind die anderen großen Städte in der Küstenregion, die allgemein als Gush Dan bekannt sind, während Jerusalem die Hauptstadt Israels ist, in der sich die meisten Regierungsbehörden befinden, Tel Aviv und seine Satellitenstädte das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum bilden. Es ist bekannt als "die Stadt, die nicht aufhört" und in der Tat werden Sie feststellen, dass das Nachtleben und die Kultur rund um die Uhr stattfinden. Im Sommer ist es nicht ungewöhnlich, die Strandpromenade um 4 Uhr morgens mit vielen Menschen zu sehen, und die Clubs und Bars werden normalerweise gegen Mitternacht bis zum Morgen abgeholt, was Tel Aviv den wohlverdienten Ruf verleiht, eine Partystadt zu sein. Im Juli 2003 wurde Tel Aviv-Yafo zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt, wegen des vielen internationalen Stils (auch bekannt als Bauhaus nach der deutschen Schule, aus der es stammt), der in den 1930er-50er-Jahren in der Stadt entstanden ist. Da dieser Stil die Schlichtheit und die weiße Farbe betont, wird Tel Aviv auch als Weiße Stadt bezeichnet.

Übernachtungstipps in Tel Aviv (Israel)

Tel Aviv bietet eine Vielzahl von Unterkunftsmöglichkeiten, von Camping- und Backpacker-Herbergen bis hin zu luxuriösen 5-Sterne-Hotels. Der Hauptbereich für einen kurzfristigen Aufenthalt liegt im Zentrum mit einem großen Hotelstreifen am Strand und vielen Unterkunftsmöglichkeiten rundum. Das Zentrum sollte Ihr Standard-Unterbringungsort sein. Einige Orte befinden sich auch im Süden und sind in der Regel billiger (außer dem David Intercontinental), eine weitere Möglichkeit, die Kosten ein wenig zu senken, ist das Übernachten in den nahegelegenen Städten, anstatt tatsächlich in Tel Aviv zu wohnen. Dies ist eine sehr verbreitete Praxis für junge Israelis, die den Tel Aviv-Lebensstil ohne die Tel Aviv-Kosten wollen. Die häufigsten Optionen sind Ramat Gan, Bat Yam, Holon und Givatayim.


tel aviv meer sonnenuntergang tlv tel aviv tel sonnenuntergang tel aviv meer 

Unser Service für Ihre Hotelreservierung in Tel Aviv

Bei uns finden Sie die ganze Palette von Unterkünften wie Ferienwohnungen/Appartements, Hostels und Hotels in Tel Aviv zu Top-Preisen, denn wir sind unabhängig von speziellen Hotelketten! Wir vermitteln Ihnen Unterkünfte in Tel Aviv von vielen unabhängigen Hotels sowie von bekannten Hotelketten. Sie sparen bei online-Hotelreservierungen in Tel Aviv durch den neutralen Hotelpreisvergleich aller Hotels bares Geld! Alle Hotelpreise in Tel Aviv werden immer als Endpreis inklusive etwaiger Bearbeitungs- oder Buchungs-Entgelte angezeigt, so dass Sie einen kompletten neutralen Hotelpreisvergleich fü Tel Aviv erhalten. Passend zu Ihrer Hotelreservierung in Tel Aviv finden Sie bei uns außerdem Flughafentransfers, Mietwagen, Reiseversicherungen sowie Ausflüge und Eintrittskarten aus einer Hand und mit persönlichem Service! Auch die Bezahlung Ihrer Hotelbuchung in Tel Aviv ist ganz einfach: Sie zahlen den Preis für Ihre Hotelreservierung in Tel Aviv direkt bei Buchung im Buchungsprozess online per Sofortüberweisung mit Ihrem Online-Banking-Zugang und PIN/TAN - sicher, einfach und schnell!

Tipps zur Buchung für Ihre Unterkunft in Tel Aviv

Sie suchen nach einer günstigen Unterkunft in Tel Aviv? Hier finden Sie mit diesen Tipps sicher ein gutes Angebot! Ob zu Hause, auf der Arbeit oder unterwegs: unsere Hotelsuche ist für Smartphone, Tablet und Computer optimiert und führt Sie schnellstmöglich ans Ziel: eine günstiges Hotel zu finden. Sie können so ein Hotel in Tel Aviv jederzeit online reservieren, wo auch immer Sie sich gerade aufhalten. Tipp: probieren Sie mehrere Varianten Ihrer Hotelsuche! Sie können unter Umständen Geld sparen, wenn Sie an einem anderen Tag anreisen! Nutzen Sie außerdem unsere Filter-Funktionen während Ihrer Hotelsuche und finden Sie so gute Hotelangebote in Tel Aviv. Tipp: wenn Sie passend zu Ihrem Hotel auch einen Flug buchen möchten, sparen Sie Zeit und Geld und versuchen Sie unsere Paket-Suche für Flug+Hotel Pakete!
Weitere interessante Ziele: