Flug Yangon buchen

Günstige Flüge nach Yangon

Flüge mit Preisvergleich aller Fluggesellschaften online buchen.

Fluginformation für Flüge Yangon

Zielflughafen:
Yangon International Airport IATA 3-Letter-Code: RGN

Yangon (Burma) erleben

Yangon, ehemals Rangoon, war die Hauptstadt Myanmars, bis sie im November 2005 durch Naypyidaw abgelöst wurde. Heute ist sie mit über 5 Millionen Einwohnern die größte Stadt und das wichtigste Wirtschaftszentrum Myanmars. Die Stadt ist ein Zusammenschluss englischer, burmesischer, chinesischer und indischer Einflüsse und ist bekannt für ihre koloniale Architektur, die zwar zerfällt und über die Wertschätzung hinausgeht, aber ein fast einzigartiges Beispiel für eine britische Kolonialhauptstadt des 19. Jahrhunderts bleibt. Neue Hochhäuser wurden in den 90er Jahren gebaut (und einige sind kaum unbewohnt und bleiben als Geisterwolkenkratzer und Hotels übrig, wie man sie entlang der Upper Pansodan Rd sieht), als die Regierung begann, private Investitionen zu erlauben (während ehemalige nationale Regierungsgebäude wie das massive Sekretariatsbauwerk, da die Hauptstadt nach Naypyidaw verlegt wird, verrotten gelassen wurden). Yangon ist jedoch nach wie vor eine Stadt der Vergangenheit, wie die langanhaltenden, Betelnüsse, die Fußgänger kauen und spucken, ihre freundliche oder sogar familiäre Haltung gegenüber Fremden, ihren Straßenverkäufern und ihren stechenden Gerüchen zeigt. Zum einen wurde der Name des Landes geändert. Um diese Identitätskrise in diesem Land zu verschärfen, wurde dieser Stadt ihr Kapitalstatus entzogen, die Hauptstadt wurde an einen abgelegenen neuen Standort namens Naypyidaw verlegt, der von Grund auf neu gebaut wurde. Auch die Flagge wurde geändert, die vor kurzem 2010 neu gestaltet wurde und die alte ersetzt, die etwas mehr als ein Jahrzehnt zuvor die andere ersetzt hat: Eine bemerkenswerte Beobachtung ist entlang der südlichen Straßen Yangons senkrecht zum Fluss zu sehen. In diesen Einbahnstraßen ist das diagonale Parken gegen die Verkehrsrichtung ausgerichtet, die meisten Zeitzonen-Länder stellen ihre Zeit in Stundenschritten von UTC aus ein. Vielleicht, weil Myanmar traumatische Begegnungen mit Ausländern hatte, die bis zur mongolischen Invasion zurückreichen, als es die Stadt Bagan geplündert hat, die Kolonisation durch die Briten und die Invasion durch die Japaner sowie die brutalen Grausamkeiten, die von ihnen verursacht wurden - es entwickelte seine Eigenart und bis zum letzten Moment ein isolationistisches Verhalten gegenüber Ausländern, aber es ist nicht so völlig fremdenfeindlich wie Nordkorea. Als Buddhisten sind die Menschen in Myanmar freundlich und willkommen zu jedem Fremden wie zu jedem Gast. Solange dieser Gast-Freund seinem Lebensstil nichts aufzwingt, ist es in Ordnung. Irgendwie wollen sie sich nicht vollständig und mitreißend an eine fremde Idee anpassen. Die Geschichte Myanmars hat jedoch ihre eigenen Reiche, einschließlich der vollständigen Zerstörung von Ayuthaya, das die Siamesen vernichtete und von dem sie sich hundert Jahre lang nicht erholt haben.Ihre Missachtung manifestierte sich darin, dass sie die Regierung duldete, dass sie Ausländern Aufzwingungen auferlegte, wie z.B. einen festen Griff ins Internet und ins Hotelfernsehen - unverzichtbare Geräte von Touristen nach außen in ihrem Alltag hier und in ihrer Heimatstadt; dass Ausländer ihre Daten auf dem gesamten Weg von jedem Hotel bis zum Museum, das sie besucht haben, und in jedem Verkehrsmittel, das sie benutzen, registrieren und protokollieren mussten. Ganz zu schweigen davon, dass jeder Einheimische, der über Nacht einen Ausländer in seinem Haus untergebracht hat, von der Gemeinschaft lange Zeit als Indiskretion und inhaftiert wahrgenommen wurde. Die Einstellungen ändern sich jedoch rasch, da die Regierungen die Öffnung für den Außenhandel und die Entwicklung zur Demokratie erhöhen. Seit November 2013 hat sich die Situation durch eine weitaus geringere Regulierung ausländischer Touristen und ein exponentielles Wachstum der Technologien wie Smartphones und Tablets, Internetzugang und internationales Fernsehen deutlich verändert. Besucher im Februar 2014 haben keine Einschränkungen im Internet und keine Notwendigkeit, Reisedetails zu protokollieren bemerkt. Yangon ist die exotischste aller südostasiatischen Städte. Ein Spaziergang durch eine typische Straße, die Sehenswürdigkeiten zeigen auffällige Handels- und Verkehrsschilder, die größtenteils in lokaler Schrift geschrieben sind, ganz zu schweigen von dem Erscheinen von wandernden Mönchen in Burgundergewändern und den vergoldeten Pagoden, wie es in diesem buddhistischen Land erwartet wird, und bis hin zu den Einheimischen, die ihr Aussehen beibehalten. Hier schien sich jeder wohl zu fühlen, barfuß zu gehen - drinnen oder draußen; mit Gesichtern, die mit Sonnenschutzcreme aus den Extrakten eines Baumastes namens Thanaka aufgetragen wurden; lächelt gerötet von blutigem rotem Saft aus kauenden Betelnüssen; und wurde auch an Bilder von Männern gewöhnt, die ein sarongähnliches Kleidungsstück, die Longyi, trugen.Die Longyi - in Myanmar tragen die Männer entweder eine Hose oder ein Longyi, ein röhrenförmiges Stück Stoff ähnlich einem Sarong - die allgegenwärtige Hilfe-Selbst-Wasserstation - Dieses Bild ist in den heißen Laos und Kambodscha spürbar, aber sie durchdringen hier mehr und mehr das gläubige buddhistische Myanmar, das alle fünf Jahre zu Hause oder im Haus installiert wird.

Anreise-/Flughafeninfo Yangon (Burma)

Der Yangon International Airport (Mingladon) liegt ca. 30 Minuten nördlich des Stadtzentrums. Der Flughafen wurde um 2015 grundlegend modernisiert und renoviert und verfügt über internationale und nationale Terminals, die am einfachsten mit dem Taxi zu erreichen sind (offizieller Preis von USD8, 1USD=1328MMK von Flughafen zu Stadt). Die zweite billigere, aber eine längere Option ist der Flughafenbus YBS, der von 4 bis 22 Uhr für 500 MMK (USD 0,35) pro Person fährt. Der Bus ist rot und weiß gefärbt und mit einem ‘Shuttle-Service’ gekennzeichnet. Die klimatisierten Busse fahren alle fünf Minuten auf einer Strecke zum Yangon Central Railway Station in der Innenstadt. Eine dritte Möglichkeit ist die Fahrt mit dem Rundbahn in die Innenstadt, dessen 1,6 km langer Fußweg vom Flughafen zum nächsten Bahnhof Pa Ywet Seik Kone führt. Der Preis beträgt 100 Kyat zum Yangon Bahnhof und die Fahrt dauert ca. 45 Minuten. Sie benötigen entweder eine Karte, nehmen ein Taxi oder fragen sich nach Pa Ywet Seik Kone. Der erste Zug fährt gegen 7:30 Uhr, um zum Flughafen zurückzukehren, haben Sie die gleichen Möglichkeiten: Es gibt internationale Direktflüge nach RGN von Dubai, Bangkok, Chiang Mai, Dhaka, Hongkong, Kuala Lumpur, Penang, Singapur, Gaya, Kolkata, Kunming, Guangzhou, Nanning, Hanoi, Ho Chi Minh City, Seoul, Doha, Taipeh und Tokio. Zu den internationalen Fluggesellschaften, die RGN bedienen, gehören Nok Air (To Bangkok), Thai Airways, Bangkok Air Malaysia AirlinesAirAsia Cathay Dragon, Korean Airlines, Silk Air, Vietnam Airlines, Air India und All Nippon Airways. Kaffee, Tee und sehr einfache Snacks (verpackte Kekse und einzelne Servierkuchen) sind im Sicherheitsbereich erhältlich. Ein neues internationales Terminal (T1) wurde im März 2016 eröffnet und das alte internationale Terminal wurde als T2 bezeichnet. Einige Fluggesellschaften sind dabei, ihren Standort zu wechseln, also erkundigen Sie sich bei Ihrer Fluggesellschaft, für welches Terminal Ihre Flüge von alten Bussen aus durchgeführt werden, die Passagiere zu ihrem Flugzeug befördern. Taxis stehen am Taxischalter zur Verfügung, der sich vor dem Verlassen des Ankunftsbereichs befindet. Der Fahrpreis wird an den Fahrer bezahlt und ist fest, von MYK5.000-15.000 je nach Entfernung. Es stehen Taxis im Voraus zur Verfügung (USD10 oder MYK8000 in die Innenstadt ab April 2016), die am Taxischalter innerhalb der Gepäckausgabe oder kurz vor dem Terminalausgang bezahlt werden können. Aktualisierung Januar 2016: Es gibt ein Taxiterminal, Taxis sind 8 US-Dollar Flughafen nach Downtown Festpreis. Sie bezahlen den Fahrer direkt. Einige Leute sagen, dass es einfacher und billiger ist, das Terminal zu verlassen und direkt mit dem Taxi Zaren zu verhandeln, der den Taxihandel in Mingladon kontrolliert, aber die meisten Taxifahrer sind normalerweise innerhalb des Terminals. Versuchen Sie, den Trägern nicht zu erlauben, Ihr Gepäck zu tragen, da sie bestimmte Trinkgelder verlangen und Sie belästigen werden. Dies ist vor allem im Inlandsterminal ein Problem, da es keinen Zoll gibt, der mit Ihren Taschen durchkommt. Es gibt auch keinen Riemen für Gepäckstücke. Das Personal wird Ihre Tasche auf den Boden legen. Wenn ein Portier sich nicht an einen unglücklichen Touristen gebunden hat, kann er zufällige Taschen vom Gepäckwagen nehmen, in der Hoffnung, dass ihm jemand folgt. Auf der anderen Seite können Sie die Full-Service-Behandlung erleben, ohne an die Schalter oder Gepäckstücke für ein paar tausend Kyats zu gehen. Ein neues Inlandsterminal (T3) ist jetzt mit einem Haufen Essensstände, thailändisches Essen, King Burger usw. in Betrieb. Neben den Flughafentaxis gibt es auch 4 Haupttaxiservices, Grab, Oway Ride, Hello Cab, Uber. Aber sie parken und stehen nicht am Flughafen bereit, aber Sie können eine Abholanforderung per Telefon stellen. Im Folgenden finden Sie ein paar Details zu diesen Taxidiensten, wobei Grab ein Festpreis ist. Die Rate ist ziemlich fair, wenn auch etwas teurer als private Taxis. Aber sicherer und komfortabler als private Taxis. Sie berechnen Ihnen keine Gebühren für Verzögerungszeiten aufgrund von Verkehrsstaus. Oktober 2017 Preis für ein Taxi, Flughafen Terminal 3 zum Sule Square (City Enter) ist 5900 MMK (Kyats), hier seine Facebook-Seite und von dort aus können Sie die App installieren. Aber Sie können lokale SIM-Karte.cabsline benötigen: 01 933 9111Sie können lokale SIM-Karte benötigen, um ihre App.Oway-Richtlinie zu verwenden : 01 231 8900Sie können lokale SIM-Karte benötigen, um ihre App.Individual private owned Taxis zu benutzen, fragen Preise, was sie so wünschen, wenn Sie mit ihnen verhandeln können (weil Sie nicht wissen, wie viel es für die Fahrt wert ist), kostet es Sie mehr. Und sie widersetzen sich auch, um Sie in stark überlastete Gebiete zu bringen. Update 2018: Seit Juni bieten 2 Buslinien den Transport zum/vom Flughafen an. Verlassen Sie das Ankunftsterminal, überqueren Sie den Parkplatz und Sie werden sie finden. Es gibt zwei Busse, einen mit der Pyay Rd, den anderen mit der Kabar Aye Rd, aber beide halten an der Sule Pagode und dem Hauptbahnhof. Die Fahrt kostet nur 500MMK und dauert mindestens 40 Minuten nach Sule (ohne Verkehr). Weitere Informationen finden Sie hier: Info für SIM-Karten, es gibt 3 Hauptbetreiber in Myanmar. In absteigender Reihenfolge ihrer Internetgeschwindigkeit, MPT - die beste (- die zweitbeste (- die drittbeste (es hängt auch davon ab, von wo aus Sie das Internet benutzen) Internet mit Datenpaketen zu benutzen ist viel billiger, fast 4-mal billiger.Für MPT wählen Sie * 106 und folgen Sie dem Menü.für Telenor wählen Sie * 979 und folgen Sie dem Menü.Datenpakete sind in der Regel auf pro Monat Nutzung basiert, aber Sie können bis zum nächsten Monat weitermachen, wenn Sie nicht alle in 1 Monat Zeitraum verbrauchen können. Sie müssen jedoch ein neues Datenpaket kaufen, wenn das vorherige Paket abläuft (innerhalb weniger Tage, in der Regel weniger als 7 Tage nach Ablaufdatum). Die Details können Sie auf den entsprechenden Webseiten nachlesen. Alle Mobilfunknummern haben das Präfix 09, gefolgt von 9 Ziffern (meist), aber es gibt auch 7 Ziffern und 8 Ziffern. Wann immer Sie Mobilfunknummern wählen, müssen Sie mit 09xxx xxx xxx xxx xxx wählen. Es ist ein Muss. Einige SIM-Karten machen den Anruf nicht, wenn Sie die Vorwahl 09 weglassen, obwohl Sie zwischen Handy und Handy telefonieren. Alle Festnetznummern haben die Vorwahl 01 für den Yangon-Bereich, gefolgt von 6 Ziffern oder 7 Ziffern. Die lokale SIM-Karte funktioniert nur mit iPhones der internationalen Freischaltversion.)

Unser Service für Ihren Flug

Hier finden Sie Low Cost- & Billigflüge, Linienflüge sowie Charter- und Last Minute Flüge nach Yangon zu Top-Preisen, denn wir sind unabhängig von speziellen Fluggesellschaften! Wir vermitteln Ihnen Flugtickets für Ihren Flug von fast allen weltweit verfügbaren Fluggesellschaften. Sie sparen bei Online-Buchung durch den neutralen Flugpreisvergleich aller Fluggesellschaften bares Geld! Alle Flugpreise nach Yangon werden immer inklusive Bearbeitungs- oder Buchungs-Entgelte angezeigt, so dass Sie einen kompletten neutralen und Airline-unabhängigen Flugpreisvergleich nach Yangon erhalten. Passend zu Ihrem Flug Yangon finden Sie bei uns außerdem Hotels in Yangon, Flughafentransfers, Mietwagen, Reiseversicherungen sowie Ausflüge und Eintrittskarten aus einer Hand und mit persönlichem Service! Auch die Bezahlung Ihres Fluges ist ganz einfach: Sie zahlen den Flugpreis für Ihren Flug nach Yangon direkt bei Buchung im Buchungsprozess online per Sofortüberweisung mit Ihrem Online-Banking-Zugang und PIN/TAN - sicher, einfach und schnell!

Tipps zur Buchung für Ihren Flug

Sie suchen nach einem günstigen Flug nach Yangon? Bei uns finden Sie mit diesen Tipps sicher ein gutes Angebot! Ob zu Hause, auf der Arbeit oder unterwegs: unsere Webseite ist für Smartphone, Tablet und Computer optimiert und führt Sie schnellstmöglichich ans Ziel: einen Flug nach Yangon zu finden. Sie können so Ihren jederzeit online buchen, wo auch immer Sie sich gerade aufhalten. Tipp: probieren Sie mehrere Varianten Ihrer Flugsuche nach Yangon! Sie können unter Umständen Geld sparen, wenn Sie von einem anderen Flughafen oder an einem anderen Tag abfliegen! Nutzen Sie außerdem unsere Filter-Funktionen während Ihrer Flugsuche und finden Sie so gute Flugangebote nach Yangon. Tipp: wenn Sie passend zu Ihrem Flug auch ein Hotel buchen möchten, sparen Sie Zeit und Geld und versuchen Sie unsere Paket-Suche für Flug und Hotel-Pakete!

Beliebte Flugstrecken nach Yangon

Aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es einige Flugverbindungen nach Yangon. Die beliebtesten Abflughäfen finden Sie hier:
Weitere interessante Flugziele: